Unsere Projekte

VALDIP

Valuing Diversity and Pluralism (VALDIP) Trainings für Journalisten und aktive Mitglieder der Zivilgesellschaft 

Ziel des Projekts ist es, investigative Kompetenzen von Journalisten und Mitgliedern der Zivilgesellschaft aus EaP-Ländern und RUS auszubilden und ihr Bewusstsein für Diversität und Pluralismus zu fördern. Zu diesem Zweck organisieren die beteiligten Organisationen im Jahr 2018 zwei Workshops in Kiew und Kramatorsk sowie Berlin. Die Teilnehmer erhalten methodische Schulungen und inhaltliche Inputs zu Migration und Diversität von deutschen und internationalen Experten. Daneben bekommen sie Gelegenheit, sich mit Flüchtlingen und NGO-Angehörigen über die Rolle von Flüchtlingen und Zivilgesellschaft in ihren Ländern austauschen.

Beteiligte Partner: 

IfAP Institut für Analyse und Politikdialog e.V.

RUSMPI UG – Institute on Migration Policy 

Human Rights Platform Kiev 


Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts.


Publikationen der Teilnehmer

«КУРКУРАЛИЗАЦИЯ» ПРОТИВ МИГРАЦИИ
Gohar Hayrapetyan «КУРКУРАЛИЗАЦИЯ» ПРОТИВ МИГРАЦИИ.pdf (1.49MB)
«КУРКУРАЛИЗАЦИЯ» ПРОТИВ МИГРАЦИИ
Gohar Hayrapetyan «КУРКУРАЛИЗАЦИЯ» ПРОТИВ МИГРАЦИИ.pdf (1.49MB)
Чи складно бути переселенцем? Міжнародні журналісти вивчають (http://xn- у Краматорську проблеми внутрішньої міграції
Being an IDP in Ukraine in UKR.pdf (1.02MB)
Чи складно бути переселенцем? Міжнародні журналісти вивчають (http://xn- у Краматорську проблеми внутрішньої міграції
Being an IDP in Ukraine in UKR.pdf (1.02MB)